Der Trend im Bad geht zu bodenebenen und großzügigen Duschen

Unsere Tipps für Ihr barrierefreies Badezimmer:

•  Rutschhemmende Bodenfliesen sorgen für mehr Halt.
•  Es besteht die Möglichkeit zum Einbau von großen Duschen die einen hindernisfreien Zugang ermöglichen.
•  Halterungen und Griffe geben Halt beim Duschen und unterstützen das Hinsetzen und Aufstehen.
•  Die Toilette sollte so platziert werden, dass auch ein bequemes seitliches Umsteigen kein Problem darstellt.
•  Unterfahrbare Waschtische sorgen für eine sichere und bequeme Körperpflege.
•  Geschäumte Softsitze sorgen nicht nur für hohen Komfort sondern auch für einen besonders guten Halt während des
    Duschens.

•  Gerne geben wir Ihnen einen Überlick zu aktuellen Fördermitteln.

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Gesprächsttermin.
Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer barrierefreien Badplanung.